Rathausmarkt in Kappeln : Besonderes Kappelner Fotoshooting mit Schlitten, Pferd und Weihnachtsmann

Avatar_shz von 30. November 2021, 18:52 Uhr

shz+ Logo
Gute Zusammenarbeit, cooles Ergebnis: Peter Asmussen (2.v.li.) schenkte den Schlitten der Stadt Kappeln, Henning Herges (3. v.li.) holte ihn in die Kappelner Werkstätten, Nuray Erdogan, Susanne Jessen und Marleen Struck (v.r.) aus der Kreativgruppe II halfen bei der Aufarbeitung, Jürgen Otto (li.) wird das Fotoshooting übernehmen.
Gute Zusammenarbeit, cooles Ergebnis: Peter Asmussen (2.v.li.) schenkte den Schlitten der Stadt Kappeln, Henning Herges (3. v.li.) holte ihn in die Kappelner Werkstätten, Nuray Erdogan, Susanne Jessen und Marleen Struck (v.r.) aus der Kreativgruppe II halfen bei der Aufarbeitung, Jürgen Otto (li.) wird das Fotoshooting übernehmen.

Ein alter Pferdeschlitten wird durch die Kappelner Werkstätten aufgearbeitet und in neuem Glanz auf dem Rathausmarkt aufgestellt. Wer möchte, kann zu den Adventswochenenden zum Fotoshooting kommen.

Kappeln | Er leuchtet und funkelt und ist ein echtes Stück Heimatgeschichte: Am Freitag wird der große Weihnachtsbaum auf dem Kappelner Rathausmarkt durch einen Hingucker ergänzt – einen robusten, alten Pferdeschlitten. Peter Asmussen hatte das gute Stück jahrelang auf seinem Scheunenboden in Fegetasch, Kappeln, stehen. Jetzt steht er bald mitten in der Stadt, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen