Nach dem Bürgerentscheid : Alles auf Anfang für die Kappelner Stadtbücherei

Avatar_shz von 19. April 2021, 17:29 Uhr

shz+ Logo
Den Schritt nach vorne will Kerstin Rosinke mit der Bücherei gehen.
Den Schritt nach vorne will Kerstin Rosinke mit der Bücherei gehen.

In jedem der fünf Wahllokale war das Ja zum jetzigen Standort der Bücherei deutlich. Jetzt ist die Politik am Zug.

Kappeln | Der Bürgerentscheid am Sonntag hat die Standortfrage der Stadtbücherei eindeutig beantwortet: Mit großer Mehrheit haben sich die Kappelner für den Verbleib der Einrichtung in ihrem Bestandsbau in der Schmiedestraße ausgesprochen, der zweite Vorschlag eines Neubaus am Deekelsenplatz erreichte nicht das erforderliche Zustimmungsquorum. Die Wahlbeteiligu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen