50 Jahre "De Tampen": Jubiläumsball am Wochenende

Die beiden Ober-'Tampen' Edgar Rieger (links) und Egbert Bruhn werben für den Jubiläums- und Benefizball mit den legendären 'De Tampen' am kommenden Sonnabend. Foto: Barz
Die beiden Ober-"Tampen" Edgar Rieger (links) und Egbert Bruhn werben für den Jubiläums- und Benefizball mit den legendären "De Tampen" am kommenden Sonnabend. Foto: Barz

Avatar_shz von
25. April 2012, 03:59 Uhr

Kappeln | Die Teens und Twens der 60er- und 70er-Jahre werden sich freuen. Denn die Chance, dass sie damals Fans der Kultband "De Tampen" waren, ist hoch. "De Tampen" füllten zu dieser Zeit mit ihren Auftritten die Säle in Kappeln, Dörphof und Maasholm problemlos.

Nun ist das allerdings lange her. Auch die Mitglieder der legendären Band sind älter geworden. In diesem Jahr feiert die Gruppe sogar ihr 50-jähriges Bestehen. Dieser runde Geburtstag soll mit einem Galakonzert im Tampensaal im Hotel "Stadt Kappeln", Schmiedestraße 36, mit Fans und Freunden gebührend als "Jubiläums- und Benefizball" begangen werden. Termin ist der kommende Sonnabend,

28. April, los geht es bereits um 16 Uhr.

Derzeit bereitet sich die Band eifrig im Schützenheim im Hüholz auf dieses Großereignis vor. Es wird intensiv geprobt. Um ihrem Originalsound von einst möglichst nahe zu kommen, haben sie sich sogar Aufzeichnungen früherer Auftritte angehört. Aus den Teenies und Twens von damals sind in den 50 vergangenen Jahren gestandene Männer geworden. Und sie sehen sich heute als Ü-60-Formation. Immerhin sind mit Edgar Rieger (Klarinette, Saxofon) Volker Striegler (Saxofon, Pfeifen) und Martin Witt (Akkordeon, Keyboard) noch drei Gründungsmitglieder dabei. Ferner werden Egbert Bruhn (Gitarre, Gesang) Hans-Jürgen Hartwigsen (E-Bass) und - als Newcomer - Drummer Thorsten Rath mit dabei sein.

Karten zum Jubiläumsball gibt es zum Preis von 10 Euro im Vorverkauf bei Optik Rieger, Mühlenstraße 20-22 in Kappeln, im Hotel "Stadt Kappeln", Schmiedestraße 36, und im Einkaufsmarkt Maasholm. Der Erlös dieser Veranstaltung wie auch der Erlös weiterer Jubiläumsveranstaltungen in Maasholm und Dörphof, ist für den Verein "Kappelner Talentförderung" bestimmt.

Zu allen Jubiläumsveranstaltungen versprechen Edgar Rieger, Martin Witt, Volker Striegler, Egbert Bruhn, Hans-Jürgen Hartwigsen und Thorsten Rath, in ihrem traditionellen Outfit aufzutreten. Und das bedeutet: pinkfarbene Fliege, weißes Hemd, schwarze Weste. Dazu gibt es tolle Musik in bekannter "De Tampen"-Qualität. Alle Musikfreunde dürfen sich darauf freuen. Sie sollten sich aber auch rechtzeitig um eine Eintrittskarte kümmern. Denn: Zum

40. Jubiläum der Band vor zehn Jahren waren alle Karten vorzeitig weg.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen