Vereine in Kappeln : 19.000 Euro aus Vereinskasse entwendet: „Franka“ stellt sich neu auf

Avatar_shz von 02. Dezember 2021, 16:41 Uhr

shz+ Logo
Insgesamt fehlten 19.000 Euro in der Kasse.
Insgesamt fehlten 19.000 Euro in der Kasse.

Ein Schock für Vorstand und Mitglieder: Die Kasse der Freien Alten- und Nachbarschaftshilfe Kappeln „Franka“ wurde um 19.000 Euro erleichtert. Der Fall ist geklärt und ein neuer Vorstand am Start.

Kappeln | Eigentlich sollte am 30. August ein neuer Vorstand gewählt worden, und dann war plötzlich die Kasse leer. Der alteingesessene Kappelner Verein „Franka“, die Freie Alten- und Nachbarschaftshilfe Kappeln, war in den vergangenen Jahren in unruhige Fahrwasser gekommen. Ungereimtheiten in den Finanzen und Unstimmigkeiten im Vorstand hielten die Mitglieder ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen