Appell der NGG: Armut bekämpfen : Trotz Job auf Hartz IV angewiesen: 1701 Aufstocker im Kreis Schleswig-Flensburg

Avatar_shz von 25. Januar 2022, 09:56 Uhr

shz+ Logo
Den Anteil der Kinder, die unter Armutsbedingungen aufwachsen, nennt die NGG „besorgniserregend“.
Den Anteil der Kinder, die unter Armutsbedingungen aufwachsen, nennt die NGG „besorgniserregend“.

Jeder vierte erwerbsfähige Hartz-IV-Bezieher im Kreis ist ein „Aufstocker“. Die Gewerkschaft NGG sorgt sich vor allem um die Kinder, die unter Armutsbedingungen aufwachsen.

Schleswig/Kappeln | Wenn der Job zum Leben nicht reicht: I...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen