Homeschooling : Wie steht es um die Digitalisierung an den Schenefelder Schulen?

ahrens_cindy_20180920_8RU_3047.jpg von 21. August 2020, 11:00 Uhr

shz+ Logo
Wie steht es um die Auswahl der Soft- und Hardwareprodukte? Wie gut sind die Schenefelder Schulen untereinander vernetzt und wie steht es um den Datenschutz und die Sicherheit? Diese Fragen stellt die CDU.
Wie steht es um die Auswahl der Soft- und Hardwareprodukte? Wie gut sind die Schenefelder Schulen untereinander vernetzt und wie steht es um den Datenschutz und die Sicherheit? Diese Fragen stellt die CDU.

Die CDU möchte das medienpädagogische Konzept der Stadt fortschreiben – auch mit Blick auf das Homeschooling.

Schenefeld | Die Digitalisierung der Schulen ist seit vielen Jahren ein immer wiederkehrendes Thema, vor dem sich keine Kommune verstecken kann. Aufgrund der wochenlangen Schulschließungen im vergangenen Schuljahr hat es nochmal ordentlich an Bedeutung gewonnen. Aus diesem Grund möchte die Schenefelder CDU das medienpädagogische Konzept der Stadt überprüfen und geg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen