Stadtplanung : Was wird aus dem Gewerbegebiet Süd in Schenefeld?

ahrens_cindy_20180920_8RU_3047.jpg von 13. August 2020, 10:45 Uhr

shz+ Logo
Das Areal der ehemaligen „Sportwelt“ umfasst mehr als 900 Quadratmeter. Schon 2018 haben die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein es gekauft.  Archivbild: Kölln

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App sh:z News stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Probemonat für 0€

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen