Schenefeld : Warum die Stadt die Müll-Wohnwagen im Aneken nicht einfach entsorgen kann

ahrens_cindy_20180920_8RU_3047.jpg von 17. September 2020, 10:00 Uhr

shz+ Logo
Im Aneken wurden Wohnwagen abgestellt: Licht- und Bremsanlagen sind defekt, sodass die Gefährte nicht mehr straßentauglich sind. Außerdem türmen sich im Inneren der Wohnwagen Mülltüten und Kartons.
Im Aneken wurden Wohnwagen abgestellt: Licht- und Bremsanlagen sind defekt, sodass die Gefährte nicht mehr straßentauglich sind. Außerdem türmen sich im Inneren der Wohnwagen Mülltüten und Kartons.

In Schenefeld wurden verwahrloste und mit Müll gefüllte Wohnwagen abgestellt. Der Eigentümer ist gefunden - doch das führt zu einem Problem.

Schenefeld | Fast zwei Wochen sind verstrichen, seitdem der Halter von drei im Aneken abgestellten Wohnwagen diese entfernt haben sollte. Seit Dienstag (15. September) stehen nur noch zwei der verwahrlosten und mit Müll gefüllten Gefährte in der Straße – immerhin. Doch bis diese entfernt werden, könnten noch ein paar Tage vergehen. Warum das so ist, erklärt Andrea...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen