Wahlkreise haben sich geändert

shz.de von
17. Mai 2013, 01:14 Uhr

Schenefeld | Die Stadt weist noch einmal darauf hin, dass sich die Zuschnitte der Wahlkreise für die Kommunalwahl am 26. Mai geändert haben. Grund: Wegen einer Gesetzesänderung gibt es diesmal nicht 15, sondern nur noch 14 Wahlkreise. Die wurden so verändert, dass die Anzahl der Wahlberechtigten in den einzelnen Wahlkreisen etwa gleich groß ist. In welchem Wahllokal gewählt werden muss, steht auf der Wahlbenachrichtigungskarte.

Die haben bis jetzt nicht alle Bürger erhalten. Laut Stadt gab es - erneut - Ärger mit der Post. Einige Karten sind zurückgekommen. Mitarbeiter der Stadt überbringen sie teilweise persönlich. Wer keine Wahlbenachrichtigung erhalten hat, kann sich unter der Nummer (040) 83 03 71 39 an das Bürgerbüro wenden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen