Digitalausbau : Telekom möchte Glasfasernetz im Schenefelder Gewerbegebiet am Osterbrooksweg ausbauen

ahrens_cindy_20180920_8RU_3047.jpg von 29. Oktober 2020, 18:00 Uhr

shz+ Logo
imago0099396095h.jpg

Wenn sich mehr als 30 Prozent der Unternehmen dafür aussprechen, geht es los.

Schenefeld | Die Deutsche Telekom baut im Gewerbegebiet Osterbrooksweg in Schenefeld das Glasfasernetz aus. Die dort etwa 330 angesiedelten Unternehmen erhalten die Chance sich kostenlos an das Gigabit-Hochgeschwindigkeitsnetz anschließen zu lassen, teilt die Telekom mit. „Wenn sich bis zum 31. Januar 2021 mindestens 30 Prozent der dort ansässigen Firmen für einen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen