„Fussläufig” – Spaziergänge durch unsere Heimat : Teil vier – auf Tour in Schenefeld

shz+ Logo
Während des Spaziergangs geht es auch einmal um den „Friedrichshulder See“.

Während des Spaziergangs geht es auch einmal um den „Friedrichshulder See“.

In der achtteiligen Serie „Fußläufig“ zeigen wir Ihnen je eine Strecke, die Sie kurz Ihrem Alltag entfliehen lässt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
12. Mai 2019, 14:00 Uhr

Schenefeld | Ob ein Ausflug in den Pinneberger Fahlt, ein Abendspaziergang durch das städtische Elmshorn oder ein Familientripp ins Uetersener Rosarium. Der Kreis Pinneberg ist facettenreich und voller Sehenswürdigkei...

feecnedlSh | bO ine luAsugf in edn nrebiregPne laht,F ine ndnzpsgerbgaaieA rucdh sad dehäctitss ohElrmsn dero ine plpeartmiiinF sin nUtsereere uosim.Rra rDe seKir ennriePgb tis tfriecaceneht ndu eolrvl eigüensSrte.denhkiw In erd tehangticiel reieS Fgl„“äiuußf inezeg riw nhnIe ekenrSt,c ide ieS kurz rehIm lalAgt hinteflene assn.el

eiHr nifned Sei lael bnailgs neneineescrh  Teiel

Tlei :eriv dcen leefhS

sDa aelgkntbehceüncerkRe reddicuFhirshe,l ovn nde lerhdcefSnee uhac ldheucFdriseihr„r S“ee ,n gnnaet wdri näerdwh sed Sgnaaspegrzi rtmdn.uue Im itbeeG nneglat eds seknBce aehbn hzehecairl Tie-r ndu fzeaenlPartnn rehni emunbasLer nugeefdn ndu eknnnö nov ned znänearggrepSi rcthateteb erwdn.e sDa iteGeb rwid vno dre -puueprGNab sllebcnnkfetedShea-He uettbre, sdeei bettie ntreu eadmnre dneusgehrmualüneFF-r an.

nEi iggerpzaaSn udrch Slcfn ehede

ieD nuepaüD ist dntärseig teleergBi wrednhä eds isng.rzeSgpaa

 

nA iengein lSteenl ithes amn ies kaum trehin end ,umneäB nerdea elelntS igeeölrhnmc es mde ,Beacretthr hcis na niehr nadR zu etznse nud edm lsusFflua übre eSitne .ezeuzhsun

 

aPtlz frü n:stneekI mI ccdfahtiasguzttesnbeLsh bigt es ltaPz rüf leal Leebw.nsee hnrWäde im eIteoknlentsh eid lveine Atrne ecntdtke wedern ,eönknn ankn na erd tsäaRtetts nakn asrog ergigtll wede.nr

 

talzP rfü enh:snMce An dre Rsaeätsttt nnka srgao gilrglet ewd.nre

 

eDr Sptiepazll neenb dre rgeerBsewüi tis für rreägangzSeip tim ndKeinr ideal rüf enie uezkr sa.ePu reGäte dnis ürf hilecmtäs gpeenrlpAstru daehvonr.n

 

Dsa Su“tartdztne,„m eni ,unermsaknfuitEz tiegl uaf emd g.We Wer kien cinckPik emgeotnimmn th,a nkan cihs odtr teasw zu eessn ebsgeonr.

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen