Lockdown im Einkaufscenter : „Stadtzentrum Schenefeld“: Ruhiges Winterland und Corona-Tests auf dem Parkplatz

ahrens_cindy_20180920_8RU_3047.jpg von 08. Januar 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Der geschmückte Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz ist einer winterlichen Landschaft gewichen.

Der geschmückte Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz ist einer winterlichen Landschaft gewichen.

Viele der Läden sind derzeit geschlossen – einige bieten aber auch Alternativen an. Das Center-Management hat indes den Marktplatz aufwendig dekoriert.

Schenefeld | Es ist ruhig im „Stadtzentrum Schenefeld“. Nur wenige Kunden gehen durch das Einkaufszentrum. Und das liegt in diesem Januar nicht nur daran, dass die Menschen nach Weihnachten genug vom Essen und Geld ausgeben haben. Aufgrund des harten Lockdowns haben viele der Geschäfte geschlossen. Nur die Läden des alltäglichen Bedarfs – Apotheken, Drogeriemärkte,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen