zur Navigation springen
Schenefelder Tageblatt

19. November 2017 | 17:16 Uhr

Stadtkern: Bürger reden wieder mit

vom
Aus der Redaktion des Schenefelder Tageblatts

Infoveranstaltung Konzept wird am 25. Mai im Rathaus vorgestellt

shz.de von
erstellt am 07.Mai.2016 | 16:31 Uhr

Zukunfts-Projekt Stadtkern: Schenefeld arbeitet seit Monaten an den Ideen für eine neue Mitte, für ein attraktives Zentrum. Am Mittwoch, 25. Mai, stellen die Verantwortlichen den Bürgern erste Ergebnisse vor, erläutern, wie es in den kommenden Monaten und Jahren mit dem Millionenvorhaben weiter geht. Das beauftragte Bremer Planungsbüro hat ein Entwicklungskonzept für den Stadtkern erstellt. Die Infoveranstaltung beginnt um 19 Uhr im Rathaus am Holstenplatz.

Bürgerbeteiligung: Von Anfang an hatten die Verantwortlichen im Rathaus die Schenefelder mit einbezogen. Zur Auftaktveranstaltung im Juli 2015 strömten 135 Bürger. Es folgten ein Jugendworkshop, die Bürgerwerkstatt, die Präsentation des Stadtkern-Modells auf dem Oktoberfest und die Diskussion mit Unternehmen und Grundstücksbesitzern, die in dem 29 Hektar großen Untersuchungsgebiet Interessen vertreten. Auch die Ergebnisse dieses Beteiligungsprozesses werden am 25. Mai thematisiert.

Der politische Streit um das Projekt ist inzwischen auch beigelegt. Wie berichtet, haben CDU und BfB die Pläne nach einem Gipfeltreffen im Rathaus abgesegnet. Bedingung: Enteignungen wird es im Zuge der Umsetzung nicht geben. Zudem besteht Einigung darüber, dass zunächst der Bau des Bürgerzentrums im Bereich des Holstenplatzes Priorität genießt. Der Rat soll für das Konzept am 23. Juni endgültig grünes Licht geben.

Schenefeld wurde ins Städtebauförderprogramm aufgenommen. Zwei Drittel der Kosten tragen Bund und Land, den Rest die Stadt. 2,1    Millionen Euro an Zuschüssen wurden Schenefeld bereits zugesagt. Weitere Millionen sollen fließen.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen