Ölfass, Benzinkanister und mehr : Sondermüll in Schenefeld illegal entsorgt

Die Polizei sucht nach den Unbekannten, die Sondermüll illegal in Schenefeld entsorgt haben.

Die Polizei sucht nach den Unbekannten, die Sondermüll illegal in Schenefeld entsorgt haben.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

DSC_34151.jpg von
12. September 2019, 14:43 Uhr

Schenefeld | Nachdem am Donnerstagmorgen in Schenefeld illegal abgelagerter Sondermüll gefunden worden ist, sucht die Polizei nun nach Zeugen.

Am Wegrand der Straße Gremsbargen entdeckten die Beamten neben Resten von Dämmwolle, Teerpappe und Benzinkanistern auch ein Ölfass. Augenscheinlich wurden die Sachen dort erst vor Kurzem abgelegt. Der Umweltschutztrupp der Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die in den vergangenen Tagen verdächtige Beobachtungen in der Straße Gremsbargen gemacht haben oder Angaben zu den abgestellten Gegenständen machen können.

Hinweise nehmen die Beamten des Polizeiautobahn- und Bezirksreviers Elmshorn unter der Telefonnummer (04121) 40920 entgegen.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert