Jahreshauptversammlung : Schenefeler Tafel geht erfolgreich durch ein schweres Jahr

Avatar_shz von 23. Oktober 2020, 16:45 Uhr

shz+ Logo
Der neue Vorstand: Wolfgang Krug (von links), Thomas Bornhold, Jutta Timm, Ramona Hübenbecker, Hauke Thode, Gaby Simon und Mathias Schmitz.
Der neue Vorstand: Wolfgang Krug (von links), Thomas Bornhold, Jutta Timm, Ramona Hübenbecker, Hauke Thode, Gaby Simon und Mathias Schmitz.

„Es lief anders, aber es lief“ resümierte der Erste Vorsitzende Mathias Schmitz über den Betrieb während der Pandemie.

Schenefeld | Eigentlich ist es das siebente Jahr, welches als das „verflixte Jahr“ gilt, bei der Schenefelder Tafel ist das offensichtlich anders. „Alles lief routiniert und gut, dann kam das verflixte 8. Jahr“, so begann der erste Vorsitzende des Vereins, Mathias Schmitz, seine Begrüßungsrede zur ordentlichen Mitgliedersammlung, mit der er den Punkt 7 der Tagesor...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen