Kultur in Corona-Zeiten : Schenefelder Kunstkreis startet mit erster Ausstellung ohne Publikum

ahrens_cindy_20180920_8RU_3047.jpg von 15. Januar 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
In der Ausstellung werden auch Originale aus einer Kinderbuchillustration gezeigt.

In der Ausstellung werden auch Originale aus einer Kinderbuchillustration gezeigt.

Die Bilder wurden in der Galerie extra so vor der Glasfront positioniert, dass sie von außen gesehen werden können.

Schenefeld | Am Freitag (15. Januar) beginnt der Schenefelder Kunstkreis mit seiner ersten Ausstellung des Jahres. Aufgrund des harten Lockdowns können die Kunstbegeisterten die Bilder von Alena Klemp jedoch nur im Schaufenster der Galerie im „Stadtzentrum Schenefeld...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen