Neuer Stadtkern : Schenefeld-LSE-Querung im Fokus der Stadtplanung

ahrens_cindy_20180920_8RU_3047.jpg von 27. Dezember 2020, 10:00 Uhr

shz+ Logo
Der Abschnitt der L103 zwischen der Luinezbrücke und der Kreuzung Parkgrund / Flaßbarg wurde zu einem Schwerpunkt der Stadtkernplanung bestimmt.

Der Abschnitt der L103 zwischen der Luinezbrücke und der Kreuzung Parkgrund / Flaßbarg wurde zu einem Schwerpunkt der Stadtkernplanung bestimmt.

Im Januar beschäftigt sich die Politik zuerst mit der Gestaltung der Ortsdurchfahrt entlang der Landesstraße 103.

Schenefeld | Die beiden Schenefelder Ortsteile zusammenwachsen zu lassen – das ist das Ziel der Planungen zum neuen Stadtkern. Eine ganz entscheidende Rolle spielt dabei die Ortsdurchfahrt der LSE/Landesstraße 103. Seit jeher wirkt die vierspurige Straße wie eine Trennlinie zwischen Dorf und Siedlung. Im Zuge des Umbaus soll der Punkt als Aufenthaltsraum aufgewerte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen