Schenefelder Krimitage : Männer im Käfig und eine Meerjungfrau

Unbenannt.png von 20. September 2019, 16:30 Uhr

shz+ Logo
Simone Buchholz lebt in Hamburg. Ihr neues Buch präsentiert sie bei den Krimitagen.

Simone Buchholz lebt in Hamburg. Ihr neues Buch präsentiert sie bei den Krimitagen.

Zwei düstere Lesungen stehen am 25. Oktober und am 22. November in der Bücherei am Timmermannsweg auf dem Programm.

Schenefeld | „Wie eine Meerjungfrau schwebte sie im Wasser, von den Morgenwellen geschaukelt. Die sanfte Bewegung aber konnte nicht darüber hinwegtäuschen: Antje Söring war mausetot.“ So beginnt der Krimi „Der Tod der Meerjungfrau“ von Johannes Wilkes. Woran die Fra...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen