Erste Vernissage trotz Corona : Kommunizieren ohne Worte: Kirsten Berg stellt 38 Exponate in Schenefeld aus

Avatar_shz von 27. Oktober 2020, 15:30 Uhr

shz+ Logo
Die Künstlerin Kirsten Berg vor ihrem Werk „Liaison“. Ihre Arbeiten stellt der Kunstkreis aus.
Die Künstlerin Kirsten Berg vor ihrem Werk „Liaison“. Ihre Arbeiten stellt der Kunstkreis aus.

„In Bewegung“: Der Kunstkreis Schenefeld zeigt in seiner Galerie im „Stadtzentrum“ Bilder und Skulpturen der Hamburger Künstlerin.

Schenefeld | Kirsten Berg – dieser Name steht für Begabung und Kreativität, für Mut und Ideen. Mit diesen Begriffen assoziiert der Betrachter ihr Werk – aktuell zu sehen in Bergs Ausstellung „In Bewegung“ in der Galerie des Kunstkreises Schenefeld im „Stadtzentrum“. Zur Vernissage am Sonntag (25. Oktober) kamen Bekannte und Freunde Bergs, aber auch neugierige Kuns...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen