Radtouren zum Nachfahren : Hobby-Historiker Gerhard Manthei führt durch die Schenefelder Siedlung

ahrens_cindy_20180920_8RU_3047.jpg von 23. November 2020, 11:45 Uhr

shz+ Logo
Erst 1922 wurden der Ortsteil Schenefeld-Siedlung auch zum Wohnraum.

Erst 1922 wurden der Ortsteil Schenefeld-Siedlung auch zum Wohnraum.

Das Blau-Weiß-96-Mitglied bietet sonst Gruppenradtouren an, die aber wegen Corona ausfallen. Nun hat er Touren zum Nachfahren ausgearbeitet. Wir stellen sie vor.

Schenefeld | Täglich dreht Gerhard Manthei seine Runden durch Schenefeld. Und egal, ob es auf der täglichen Tour durch den Klövensteen oder auf dem Weg zum Markt ist: Manthei trägt eigentlich immer rot. Und das, obwohl er eigentlich blau-weiß ist, wie das treue Mitgl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen