Schenefeld : „Gute-Kita-Gesetz”: Eltern fordern flexible Betreuung

Avatar_shz von 15. März 2019, 12:05 Uhr

shz+ Logo
Im Stuhlkreis wurde über die beste Form der Betreuung debattiert. Etwa 20 Interessierte waren der Einladung der Grünen gefolgt.
Im Stuhlkreis wurde über die beste Form der Betreuung debattiert. Etwa 20 Interessierte waren der Einladung der Grünen gefolgt.

Diskussion mit der Landtagsfraktionsvorsitzenden der Grünen, Eka von Kalben, zum „Gute-Kita-Gesetz“.

Schenefeld | Wie wichtig eine gute und flexible Betreuung für das eigene Kind ist, wissen Eltern nur zu gut. Der Mittwochabend galt dem „Guten-Kita-Gesetz“, das von der Bundesregierung auf den Weg gebracht, nun durch ein Landesgesetz ausgestaltet werden muss. Als Fachfrau für das Thema und als Gast einer Veranstaltung der Grünen gab die Fraktionsvorsitzende im Land...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen