Schenefeld : Galerist Christian Borrmann: „Es gibt keine schlechte Kunst“

ahrens_cindy_20180920_8RU_3047.jpg von 15. Oktober 2020, 13:15 Uhr

shz+ Logo
Christian Borrmann vereint im Kunstraum seinen Beruf und seine Leidenschaft.
Christian Borrmann vereint im Kunstraum seinen Beruf und seine Leidenschaft.

Christian Borrmann stellt in seinem Büro im Osterbrooksweg Kunst aus. Außerdem plant er Ausstellungen.

Schenefeld | Das Büro dekorieren, damit eine gute Atmosphäre entsteht – das machen viele. Christian Borrmann ist noch einen Schritt weiter gegangen. Der Diplom-Kommunikationswirt ist Kunstliebhaber und hat seine Räume im September kurzerhand in eine Galerie umgewandelt. Kunstliebhaber kann selbst nicht malen Wer über die Türschwelle im Osterbrooksweg 27 tritt, sie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen