Halstenbek : Frontal-Crash auf der Lübzer Straße

Die zwei Pkw stießen frontal aufeinander.
Foto:
Die zwei Pkw stießen frontal aufeinander.

Straßenabschnitt zeitweise vollgesperrt. Verkehrsteilnehmer müssen mit Behinderungen rechnen.

shz.de von
21. April 2015, 17:38 Uhr

Halstenbek | Am Frühen Abend sind auf der Lübzer Straße in Halstenbek zwei Autos frontal zusammengestoßen. Bei dem schweren Unfall wurden zwei Frauen verletzt und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Bis ca. 18:30 Uhr ist der Unfallabschnitt von der Polizei gesperrt worden. Die Absperrung führte zu erheblichen Behinderungen im Feierabendverkehr. Besonders in Richtung Schenefeld müssen Verkehrsteilnehmer Geduld aufbringen. Es kommt zu Rückstaus. 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert