AG Barrierefreiheit : Friederike Pavenstedt gibt ihren Posten als Chefin auf

shz+ Logo
Zwölf Jahre lang war Friederike Pavenstedt (Mitte) die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft (AG) Barrierefreiheit in Schenefeld. Bei einem Überraschungsempfang im Rathaus bedankten sich  Bürgervorsteherin Gudrun Bichowski (SPD, von links), Bürgermeisterin Christiane Küchenhof (SPD), Anne Woest von der Lebenshilfe und die Leiterin der Sozialberatung Susanne Eggert bei der engagierten AG-Chefin.

Zwölf Jahre lang war Friederike Pavenstedt (Mitte) die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft (AG) Barrierefreiheit in Schenefeld. Bei einem Überraschungsempfang im Rathaus bedankten sich  Bürgervorsteherin Gudrun Bichowski (SPD, von links), Bürgermeisterin Christiane Küchenhof (SPD), Anne Woest von der Lebenshilfe und die Leiterin der Sozialberatung Susanne Eggert bei der engagierten AG-Chefin.

„Wir haben ihr einiges zu verdanken“, sagen ihre Wegbegleiter. Nun wurde sie offiziell verabschiedet.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

von
20. Dezember 2018, 14:00 Uhr

Schenefeld | Sie war seit der Gründung 2006 das Gesicht der Arbeitsgemeinschaft (AG) Barrierefreiheit in Schenefeld. Gemeinsam mit ihren Mitstreitern hat sie sich unter anderem für Rampen, barrierefreie Gebäude und ab...

elSefhdcen | ieS wra siet rde unnGdrüg 0620 ads ichteGs edr tifchtniaAbesresgem (GA) Btaiireerefirhre in dhncl.eefSe sGnieamem itm henir rnriMttteies tha ies ichs teunr eaemndr frü p,eanmR reererirbefai duäGeeb dnu aebsteengk isoreBnedt ,ezesngeitt mu edn onweenBrh sda Leben ein sincsbeh rceltieh uz hcame. Dhoc nun gibt irdireeFek sdevnetatP )60( eirhn osePtn las fheinC uaf. mA atbsenDiedagn wreud ise zlifeofil mi asutRah eahdcsee.birtv

ilVee kcehneesG nud warem rWteo

enlidAglsr uwtses edi eidendshce oterdinzeVs ehovrr cnhtis .vaond iSe heatt tmi eneri ceeftrisWehhian ge.htnceer sentttadSse agb se leiev neecekhGs dun rewam oreWt rüf eid etigsnuL edr lnidecSehnefr.e elVie Mrgileitde edr ,GA lgWeeei,getbr nueedFr dnu eteVrretr usa iltiokP udn gauVtlnwer nrwea oe,mmnkeg mu rih zu annkde. eiB dne rhünnered ornetW, urten nmereda nvo nSsaeun grgEt,e nereiLit der anezlStbu,aigro tehta esattnvPed Tennär ni den .uenAg grtEeg enetotb dsa etrska tgneae,nmgE sad svteatndeP znsätuhc rüf an luiMtlpe kroeseSl trEakkrne dun särtpe frü dei nechesnM tmi dnunhiereBg rhcagtbfeau et.tha Dei trkneaiKh MS ettbriff tanevePstd ssbelt ndu ebgwo sei ,zadu bstels tivak uz wdneer und hisc rfü ereirBareirethif ni red tdtaS zeniestz.neu „hcI fh,feo adss du nsu itewre mti Rat dun aTt urz eSiet tt“,hsse eagst rgEetg.

 

tiM„ dFreerkie biedrenvt ederj nov usn gnaz l.eiv rWi nebah hri gnesiei uz ,kernevn“ad rtüefh nnAe otWse von rde nfshbileLee Sehfclnede usa. uhAc erigtüineermBsr eihnirCsta ünhfceoKh )SPD( eob:tl u„D htsa himulhecin eivl wgeetb rfü die “St.tad sE ise hgiitcw, sdsa edi rAtebi orüetthfgrf wder.e „sE tbig idgtäns swa uz .ntu iWr wdrene timad nei gief,tr“ stgae hüech.oKnf mI nunee Jhra slol dei lelteS nesie aemenhehltirnc nrBsdhratteenbeieer nsehescebraigu e.rewnd W„ir lolwen snu zetjt afu nde geW cmhnea und enei eieggetne klithsePicönre ,feindn“ engküidt cenhhKoüf .na

Wciight ürf llae lncfeSreedhe

rBrnetheüsvrgerio uurndG cohBwkisi PDS)( ag,ste ied Aebtri erd AG esi nhtic nur hitgcwi frü scneenhM mit hninuegdBe,r serodnn auch üfr reneda eeSheeflcrdn – tMtüer itm rnegidawnKe dore iPtaennte itm ükeKrnc eerfunt schi eonebs beür egeesabtkn eodtrseB.in l„neeVi aDnk üfr iend iwt“n.keriM

tsedavnPet suewst uhzntäcs agr tcnhi, saw esi egsan eolst.l „cIh ibn rascoshpl büdae,rr was iher eeuht asted.fntit“t dishceBeen ewi ies s,ti bga esi dei Lsonhneymbe bear gilhce eteirw an edi tidgMelrei edr AG faBte.eirirerrieh „Ohen eid aettbirMi ovn lenal etäth chi ads gar ncith .fcs“efgath

Kalr its: Dsa Teamh isefägtchbt sanPteetdv ir.etwe aDs e„tzntSar“mdut haeb rih ien üvrresheft htWghsecsneekihcan etgm.ach erD inüdeSgagn sei nnu denhicl rrbe.faeerrii „Wri nmüses baer ine eugA audafr nbaeh, ssda es uhac so be.t“bil mZu slbucAshs gba dre srhnIsoknlocui dre sbiLlenfeeh nvmeutsmloislg nicsrheidWheleta uzm Bsent.e

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen