zur Navigation springen
Schenefelder Tageblatt

13. Dezember 2017 | 10:47 Uhr

Schenefeld : Es weihnachtet im Juks

vom
Aus der Redaktion des Schenefelder Tageblatts

Das Juks-Team bietet in der Einrichtung am Osterbrooksweg wieder zahlreiche Aktionen für Kinder an.

shz.de von
erstellt am 23.Nov.2015 | 00:32 Uhr

Schenefeld | Die Adventszeit im Juks: Das ist für viele Kinder eine spannende und kreative Zeit. Das Juks-Team hat mit der Weihnachtsbäckerei, dem Weihnachtsbasteln und der Weihnachtsfeier wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Das Angebot für das Basteln – jeweils mittwochs von 15 bis 17 Uhr – richtet sich an Jungen und Mädchen ab fünf Jahren. Am 2. Dezember geht es um „Weihnachtliche Seife gießen“, am 9. Dezember um „Schneekugeln selber basteln“ und am 16. Dezember um „Seife einfilzen“. Die Kosten betragen zwei Euro pro Kind.

Zusätzlich zum Weihnachtsbasteln hat das Urban Art Atelier geöffnet. Hier können Kinder ab sechs Jahren am 2., 9. und und 16. Dezember ihre künstlerische Ader ausleben und weihnachtliche Schablonen, sogenannte Stencils, erstellen und auf Stoffbeutel oder selbst mitgebrachte Textilien, wie beispielsweise T-Shirts, sprühen. Das Atelier ist ebenfalls von 15 bis 17 Uhr geöffnet und kostet einen Euro inklusive Stencilmaterial, Farbe und Stoffbeutel. Nach den Mittwochsangeboten besteht die Möglichkeit, dass Kinder für einen Euro extra bis 18 Uhr betreut werden und beim Essen der Kidsküche teilnehmen können.

Und auch die Weihnachtsbäckerei im Juks wird wieder geöffnet und zwar donnerstags von 15 bis 17 Uhr an folgenden Terminen: 3., 10., und 17. Dezember. Die Weihnachtsbäckerei kostet pro Kind zwei Euro. Zu allen Bastel-, Urban Art Atelier und Backveranstaltungen bittet das Juks-Team um vorherige Anmeldung. Sie ist ab heute in der Einrichtung möglich.

Am Montag, 14. Dezember, findet die Weihnachtsfeier im Montags-Café statt. Kinder bis fünf Jahre sind mit ihren Eltern ab 15 Uhr willkommen. Es wird gesungen, gebastelt und gespielt. Es gibt eine weihnachtliche Überraschung. Für die Weihnachtsfeier im Montagscafé ist keine Anmeldung erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen