Geothermie : Erdwärme: Schenefeld ist ein idealer Ort für ihre Nutzung

ahrens_cindy_20180920_8RU_3047.jpg von 07. August 2020, 10:00 Uhr

shz+ Logo
Mit dem Kompass in seinem Smartphone begab sich Willy Kanow auf die Suche nach dem 492 Meter langen Bohrloch. Gefunden hat er es etwa 400 Meter entfernt vom Schulzentrum.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App sh:z News stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Probemonat für 0€

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen