Schenefelder Grossbäckerei : „Entbehrt jeglicher Realität”: Harry Brot widerspricht Gerüchten um staatliche Übernahme und Notbetrieb

shz+ Logo
Das Unternehmen Harry Brot hat seinen Sitz in Schenefeld.

Das Unternehmen Harry Brot hat seinen Sitz in Schenefeld.

Im Zusammenhang mit dem Brotriesen waren Fake News gestreut worden. Eine Sprecherin betont, dass die Produktion gesichert sei.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
19. März 2020, 12:20 Uhr

Schenefeld | Fake News verbreiten sich in Zeiten der Coronakrise rasend schnell und sorgen für Verunsicherung in der Bevölkerung. Jüngst machte die Nachricht die Runde, dass die Harry Brot GmbH ab sofort in staatliche...

dehlSenefc | kFae Nesw ervitreebn chis ni Zinete red iekCorsonra nerads cnlshle und gnosre rüf Vsuirhecnregnu in erd g.rlköneuveB ntügsJ cetamh eid ctahrcihN edi uRn,ed ssad eid Hrrya torB bHGm ab ortsof ni casleattihr andH wäer dun izderet nru ied eginstntö reBrsotnot beanekgc düwr.ne

otriPkduno äftlu afu ocohurtHne

anKiar k,hlaAin rsrsPrieshnepcee dre äGßrkcbeeoir tmi Sizt in fele,cndeSh rerleäkt dei ithrhNcca las fire en.drnuef „asD rethnteb gecelhrji äliRtt.ea iDe Hayrr Brto mGbH war und sti eesweniksg in chersataitl Hnd“a, staeg hnkal.iA „Wri atlehn nus acinhür tl an eid aVegronb ndu ghlfneEpmune red rnsdguBerugneie tuenr denerma ichniihthcls der nßgnmameaei,“eHynh os edi erhn.rpresssePcie reD reeRBsio-t tbiartee alut alAhnki atlkuel fau cuetoHnrh.o

etauHekfärms „öugni”nt

nI lealn hzne oeoätrPdttnsunsitk weerd rudn um ied rUh ciesrhsf trBo telehgs,ltre mitad dei Nhefacgar red utnonsmKnee igbiferetd rweed. riW„ nabeh eeni dtteugruosigsnnikoreP nov bsi zu 02 Por.zetn rWi ceönmht red eölnkuegBrv etilnteim, dass sei sich lolv dun zgan auf nsu sselravne nneön.k Es rwdi enike enrefsgiseepäL nebeg, iwr ndsi gut llte,uegsfa“t telerkrä lhA.kain

elAl ieeEntnlankguclwenul tk umz iaCoisnrornu v umenser iicetrevkL und fua red sosee dcsioinotD.a.zhe/srre

nrteU naederm esi dre itcchahnlpS rüf ide onmeenkdm hncoWe eisow edi nokiotPrdu dre hacnhezrlie sroBteotnr egrhetisc. „Es sti kenie eiehcnaf ei.tZ irW tnetib jhdoec edi n,edKun heRu uz awnerbeh udn tinch nöneitug feueatmskräH zu itetng,ä“ atges nihlAa.k

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen