Verkehr : Elterntaxis sorgen vor Schenefelder Grundschule für Chaos

ahrens_cindy_20180920_8RU_3047.jpg von 27. Oktober 2020, 13:30 Uhr

shz+ Logo
Die Viertklässler Paul (von links), Linn und Niklas kommen zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Schule. Dafür bekommen sie jeden Morgen einen Stempel in ihren Schulwegpass.
Die Viertklässler Paul (von links), Linn und Niklas kommen zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Schule. Dafür bekommen sie jeden Morgen einen Stempel in ihren Schulwegpass.

Die Grundschule Altgemeinde nimmt an der Aktion "Zu Fuß zur Schule" teil, um zu zeigen, dass die Schüler den Weg auch allein schaffen.

Schenefeld | Halten an der Bushaltestelle und Wenden auf dem Gehweg: Eltern, die ihre Kinder morgens mit dem Auto zur Schule bringen, lösen regelmäßig ein Verkehrschaos vor der Grundschule Altgemeinde in Schenefeld aus, berichtet Svenja Kramarczik, stellvertretende Schulleiterin. Das sei gefährlich – vor allem für die Kinder, die mit Rad und zu Fuß zur Schule komm...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen