Video : Ein Rundgang durch das Forschungszentrum XFEL

1,22 Milliarden Euro hat die Anlage in Schenefeld gekostet. Doch was wird dort genau gemacht? shz.de zeigt es im Video.

shz.de von
11. August 2018, 22:00 Uhr

Schenefeld | Der Bau der riesigen, vor allem unterirdischen Anlage hat insgesamt 1,22 Milliarden Euro gekostet. Doch wozu all der Aufwand und die hohen Investionskosten? Wir waren mit Pressesprecher vom XFEL unterwegs.

Im Schenefelder Tageblatt berichten wir diese Woche jeden Tag über den Forschungscampus.

Die Themen im Überblick:

Montag: Der Forschungscampus

Dienstag: Die Experimentierhalle

Mittwoch: Der Elektronenlaser

Donnerstag: Neue Möglichkeiten für die Forschung

Freitag: Revolution der Medizin durch XFEL?

Sonnabend: XFEL und Schenefeld

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen