Damit Kinder nicht ertrinken : DLRG Halstenbek-Rellingen-Schenefeld setzt auf Frühaufklärung

Avatar_shz von 02. Mai 2019, 12:00 Uhr

shz+ Logo
2018 sind bundesweit 15 Kinder im Alter von null bis fünf Jahren ertrunken. Das zeigt die Statistik der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG); 2017 waren neun Kinder ertrunken.

2018 sind bundesweit 15 Kinder im Alter von null bis fünf Jahren ertrunken. Das zeigt die Statistik der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG); 2017 waren neun Kinder ertrunken.

DLRG-Kindergarten-Teamer warnen vor Gefahren des Wassers. Baderegeln werden spielerisch erlernt.

Schenefeld | Anna (7) und Emil (9) kennen sich aus mit den Baderegeln. Das Mädchen ist kurz davor, seine Bronzeprüfung zu absolvieren. Emil hat sein Silberabzeichen bereits bestanden. „Wir wissen um die Gefahren rund ums Wasser“, sagt er. Der Junge erinnert sich noch gut daran, dass ihn die Kindergarten-Teamer Dominique und Hartmut Koop in der Kita der Stephanskirc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen