zur Navigation springen

Schenefeld : Deutschlands höchster mobiler Kletterturm kommt

vom
Aus der Redaktion des Schenefelder Tageblatts

8,60 Meter wollen zum Abschluss des Sommerferienprogramms erklommen werden.

shz.de von
erstellt am 14.Aug.2014 | 16:00 Uhr

Schenefeld | Zum Abschluss des Sommerferienprogramms lädt das Juks zum großen Familienspektakel ein. Am Sonntag, 31. August, wird von 13 bis 18 Uhr im Juks-Garten am Osterbrooksweg gefeiert. Tolle Attraktionen warten auf die kleinen, großen und ganz großen Kinder. Ein Highlight ist Deutschlands höchster mobiler Kletterturm. Er ist 8,60 Meter hoch. Für die kleinen Besucher steht ein nicht ganz so hoher Kletterfelsen für den Kletterspaß bereit. Ein weiterer Höhepunkt ist das große Wasserbassin mit den Wasserlaufbällen. Auch dieses Angebot ist kostenlos, wie alle Attraktionen beim Familienfest. Die Besucher dürfen sich zudem auf eine Hüpfburg und eine Rollenrutsche freuen. Die „Kunstallee“ ist ein Muss für alle, die gern kreativ sind und basteln. Unter anderem können eigene Buttons hergestellt, Beutel bedruckt oder mit Farbe und Schablonen Kacheln gestaltet werden. Außerdem gibt es eine Töpferecke.

Das artistische Können kann im Artistikbereich unter Beweis gestellt werden, ebenso wie die Ausdauer bei einer Schatzsuche. Für die ganz jungen Besucher gibt es einen Kleinkinderspielbereich. Auch für Essen und Trinken ist gesorgt.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen