Drei Tage trödeln satt : Das bietet der Kunsthandwerkermarkt im Schenefelder Stadtzentrum

shz+ Logo
Dafür braucht es eine ruhige Hand: Beim Kunsthandwerkermarkt wird unter anderem per Hand bemaltes Porzellan angeboten.
Dafür braucht es eine ruhige Hand: Beim Kunsthandwerkermarkt wird unter anderem per Hand bemaltes Porzellan angeboten.

Freitag und Sonnabend bieten etwa 30 Aussteller ihre Handwerkskunst an. Am Sonntag folgt dann der Floh- und Antikmarkt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
02. Oktober 2019, 14:30 Uhr

Schenefeld | Die Kunsthandwerker kommen: Unter dem Titel „Herbstzauber im ,Stadtzentrum’“ wird die goldene Jahreszeit miteinem Hobby-Kunsthandwerkermarkt begrüßt. Dieser findet am kommenden Freitag und Sonnabend, 4. u...

ecSfelehdn | Dei dnkhreetuwsanKr kmeo:nm Urent dem tTile btzeu„raebsHr im ,“ntmt’zatSrdeu idwr ide nelodge zhrieaJste tmi minee bybktnear-ewusamthkrrdnHKo geß.übrt eseDri fitnde am edeknmnom aetgFri und nanbSoen,d .4 nud .5 teko,bOr jesweli nov 10 bsi 20 Uhr tts.at Im zweetin aJrh ni geloF iegezn taew 03 esulresAlt nefei nenHkksrutsadw dun enei tbnue P.tadlerfuoivktl

nA dne dSnäten keönnn chis esnttrrsieIee mti tkanreDooi kee:idennc onV Smkuchc usa eircvsnhenede n,aMleetairi saell unrd um toffS dnu loWle beür ooz,ukldtHerp -eDKt3nar, nrstedtbirHkaoeo ürf uZehsua eodr almere,rzaonleilP chsemnkelc,Pur aeTcnhs uas fas,tJeonfs eKzern dnu anpLem üredtf rüf edejn sGecakmch etsaw bedia n.ise

ucAh ürf ide egnjerün rshceuBe its ertsogg

Es ibgt nkKhcdemesirnin dnu asd ltecnhFe vno -apöZRatfnse tis lmhgiö.c oizeertlH uaf oRlnle anewtr fua ied l,innKee die imatd erbü dne tlMaatzrpk neet“ir„ e.nnnkö

hcI„ tüteuesrtzn sda k“uhwt,erdnnasK oenbtt rragtiM öSevrt, Ogroannritais vmo eeVrni D„ie snert“karw.edKnuh meßGä edm toMto lekni,„ eabr ie“nf sit hir nnbee enier ngrßeo Prtftdvaeluokli wiig,tch sdas ide riesPe hzbarlabe snid.

Wre acnh gut ten,hnareel ugnteabcehr nnGdäeesegtn c,sthu nakn uach ma mmnoendke oanSnt,g .rtko6b ,eO umz Aknit- und toarhFmlk ommke.n Drto tbig se onv 8 isb 18 Urh nov umGrhaeebtc dnu N,meeu über seslshnakic reTldö sib hin os sktrnaeob iKndnolee ginesei zu neeetkcn.d eDiba beteni woohls revtapi las auch froleslpneesio rTdrlöe reih Warne na.

Wer sbtlse inene dnatS bneienat mt,heöc rde nkan den lVasearrtnet nl„Mae hmatc tekr“Mä ernut neoeflT () 040 772  72424  und afu red ebteesWi onteirktnk.ae

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen