Bürgermeisterwahl in Schenefeld : Constantin von Piechowski will ins Rathaus

Es gibt einen zweiten Kandidaten bei der Bürgermeisterwahl in Schenefeld.

shz.de von
31. Juli 2017, 17:38 Uhr

Schenefeld | Die Bürgermeisterwahl in Schenefeld am 24. September verspricht nun doch noch spannend zu werden. Denn es gibt  einen zweiten Kandidaten, der Amtsinhaberin Christiane Küchenhof, das Amt streitig machen will. Rechtsanwalt Constantin von Piechowski (FDP) bewirbt sich als Verwaltungs-Chef.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen