zur Navigation springen
Schenefelder Tageblatt

24. August 2017 | 03:32 Uhr

Casino feiert seinen 20. Geburtstag

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Mit einem fünftägigen Programm feiert das Casino im Schenefelder „Stadtzentrum“ seinen 20.    Geburtstag: mit Konzerten, Zauberkunst und einem Torten-Büfett. Heute geht’s los.

Zum Start tritt heute Abend ab 20 Uhr das Hamburger Trio Ten To Go auf. Am Freitag, 3. März, folgt ab 21 Uhr die Zauberkunst von Jeff de Fire. Der Hamburger will mit seiner Close-Up- und Feuerschow die Gäste im Casino zum Staunen bringen. Einen Tag später versprechen die Veranstalter glamourösen Pop und Soul. Yasmin K. & Band treten ab 21 Uhr auf. Am Sonntag, 5.    März, bildet ein Torten- und Candy-Bufett mit Bingo den Abschluss. Beginn ist um 15 Uhr. Der Eintritt kostet zwei Euro. Einlass ab 18 Jahren mit Personalausweis.

Mehr als zwei Millionen Gäste haben die Spielbank laut Unternehmensangaben seit der Eröffnung am 1. März 1997 besucht. Zuletzt wurden die Räume im Einkaufszentrum im Jahr 2015 komplett erneuert und modernisiert.

In den vergangenen 20 Jahren wurden laut Casinoleitung mehr als 200 Millionen Bruttospielertrag erwirtschaftet und 135 Millionen Euro Spielbankabgabe an das Land Schleswig-Holstein gezahlt. Davon seien 25 Prozent der Stadt Schenefeld zugute gekommen. Aktuell werden 75  000 Besuche pro Jahr verzeichnet, mit einem Bruttospielertrag von knapp sieben Millionen Euro jährlich.

Der Spielerschutz wird in Schenefeld groß geschrieben, so die Veranstalter. Unter anderem hat sich das Schenefelder Casino von der Landesstelle für Suchtfragen für das „Responsible Gaming“ zertifizieren lassen. Damit sei sie eine der ersten Spielbanken Deutschlands mit diesem Gütesiegel.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 26.Feb.2017 | 16:46 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen