XFEL-Sprecher im Interview : Bernd Ebeling: „Die Wissenschaft hat weniger Raum in der Presse”

ahrens_cindy_20180920_8RU_3047.jpg von 30. August 2020, 13:20 Uhr

shz+ Logo
European XFEL-Pressesprecher Bernd Ebeling spricht im Interview zum Thema Wissenschaftskommunikation darüber, wie die Ergebnisse der Forschung den Menschen vermittelt werden können – so dass es auch für Nicht-Forscher verständlich ist.

European XFEL-Pressesprecher Bernd Ebeling spricht im Interview zum Thema Wissenschaftskommunikation darüber, wie die Ergebnisse der Forschung den Menschen vermittelt werden können – so dass es auch für Nicht-Forscher verständlich ist.

Ebeling spricht über seinen Arbeitsalltag an der Schenefelder Forschungseinrichtung und die Zusammenarbeit mit Journalisten.

Schenefeld | Journalisten und Wissenschaftskommunikatoren halten die Gesellschaft während der Covid-19-Pandemie auf dem Laufenden. Nicht selten kommt es dabei zu Missverständnissen zwischen dem Publikum, den Journalisten und den Wissenschaftlern. Auch am Forschungsin...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen