Blau-Weiß Schenefeld : Auszeichnung für die Turnabteilung

Die Übungsleiterinnen Marga Gätjens (l.) und Gela Linne freuen sich über die Auszeichnungen für die Turnabteilung.
Foto:
1 von 2
Die Übungsleiterinnen Marga Gätjens (l.) und Gela Linne freuen sich über die Auszeichnungen für die Turnabteilung.

shz.de von
04. September 2015, 16:21 Uhr

Schenefeld | Schöne Nachricht für die Spielvereinigung Blau-Weiß 96. Zahlreiche Sportangebote der Turnabteilung wurden erneut mit den Gütesiegeln „Sport pro Gesundheit“ vom Deutschen Olympischen Sportbund, und „Pluspunkt Gesundheit“ vom Deutschen Turnerbund, ausgezeichnet. „Wir freuen uns sehr darüber, da diese Gütesiegel zeigen, welch gute Qualität die Sportangebote bei der Spielvereinigung Blau Weiß 96 haben“, sagte Vereinschefin Marga Gätjens.

Die Vergabe sei an zahlreiche Bedingungen geknüpft, hervorzuheben sei dabei die Ausbildung der Übungsleiter. „Wir sind ständig bemüht darum, dass unsere Übungsleiter sportwissenschaftlich und methodisch auf neuestem Stand sind und sich regelmäßig fortbilden“, sagte Gätjens, die auch selbst als Übungsleiterin in der Turnabteilung tätig ist.

Folgende Angebote wurden jetzt ausgezeichnet: „Aktiv 70+“, Übungsleiterinnen: Marga Gätjens und Gela Linne; „Aktiver Rücken“, Übungsleiterin: Marga Gätjens; „Wirbelsäulengymnastik 60 +“, Übungsleiterin: Nicole Klee; „Rückenfitness“, Übungsleiterin: Katja Kleesattel; „Ausgleichsgymnastik“, Übungsleiterin: Britta Pilling. Weitere Angebote wie „Rücken Aktiv 60+“ oder „aktiv gegen Osteoporose“ wurden schon im vergangenen Jahr ausgezeichnet.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen