zur Navigation springen

Schleswig-Holstein Musik Festival : Ansturm auf SHMF-Tickets

vom
Aus der Redaktion des Schenefelder Tageblatts

Hälfte der Karten für das Konzert am 28. August im Forum ist schon weg. Tickets sind auch direkt in Schenefeld erhältlich.

Schenefeld | Das Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) ist zurück in Schenefeld – mit einer großen Abendveranstaltung. Und die kommt an. Nach Informationen unserer Zeitung wurden für den Auftritt von Etta Scollo und Christian Redl am 28. August im Forum schon mehr als 200 Karten verkauft. Vor allem per Internet. Denn der offizielle Kartenverkauf hatte erst am 31. März begonnen. Doch im Netz konnten die Tickets bereits seit 25. Februar reserviert werden. Wer noch gute Karten ergattern möchte, sollte sich sputen. Das Forum bietet gut 400 Plätze. Die Tickets kosten 32 Euro.

Es gibt auch Karten direkt in Schenefeld – obwohl es gar keine offizielle Vorverkaufsstelle in der Stadt gibt. Die Ticket-Kasse Funke in der Buchhandlung Heymann im „Stadtzentrum“ verkauft Karten für alle SHMF-Veranstaltungen 2014. Ein Glücksfall für die Schenefelder Kulturfans. Denn die SHMF-Verantwortlichen verweisen beim offiziellen örtlichen Vorverkauf für die Veranstaltung in Schenefeld auf die Vorverkaufsstelle in Wedel.

Egal: Schenefeld freut sich auf sein kulturelles Highlight in diesem Jahr. Die italienische Sängerin Etta Scolla ist in ganz Europa bekannt. Sie kommt mit ihren Kolleginnen Susanne Paul (Violoncello) und Cathrin Pfeifer (Akkordeon) nach Schenefeld. Unterstützt werden die Damen vom Grimme-Preisträger Christian Redl. Der Schauspieler hat unter anderem in „Krabat“, „Der Untergang“ und „Die Päpstin“ mitgespielt. Er ist in Schleswig geboren. Thematisch geht es im Forum um die Liebe. Mit sizilianischen Liedern und Texten von Camilleri, Calvino und Eco beleuchtet das Programm alle Facetten dieses schönsten und schwierigsten aller Gefühle.

Ermöglicht wird das SHMF-Konzert von der neu gegründeten Schenefelder Kulturinitiative. Wie berichtet, engagieren sich sieben Unternehmen als Sponsoren. In Schenefeld – in der Vergangenheit gab es nur Familienkonzerte am Nachmittag – soll am 28. August richtige Festival-Atmosphäre entstehen. Auf dem Schulhofgelände wird ein Zelt für das Catering aufgebaut. Auch eine Cocktailbar wird es geben.

Schenefeld das Konzert im Forum

Donnerstag, 28. August, 20 Uhr: „Parlami d’amore“ – Geschichten, Lieder und Gedichte über die Liebe. Mit Christian Redl (Rezitation), Etta Scollo (Gesang), Susanne Paul (Violoncello) und Cathrin Pfeifer (Akkordeon). Karten für 32 Euro gibt es im Ticket-Center in der Buchhandlung „Heymann“ im Schenefelder Stadtzentrum“, im Kundencenter des A. Beig-Verlags in Pinneberg (Damm 9-19), unter www.shmf.de, telefonisch unter 0431/237070 und schriftlich an Kartenzentrale Schleswig-Holstein Musik Festival, Postfach 3840, 24037 Kiel. 

 

 

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen