Schenefeld : An der LSE wird jetzt doppelt geblitzt

Unbenannt.png von 09. April 2019, 15:30 Uhr

shz+ Logo
Eva Sühlsen ist Leiterin des Teams Ordnungswidrigkeiten beim Kreis Pinneberg. Dass unter der Luninez-Brücke nun in beide Richtungen geblitzt wird, sei eine Folge der vielen Verstöße. 2018 bekamen Verkehrssünder in Summe 693 Bußgeldbescheide.
Eva Sühlsen ist Leiterin des Teams Ordnungswidrigkeiten beim Kreis Pinneberg. Dass unter der Luninez-Brücke nun in beide Richtungen geblitzt wird, sei eine Folge der vielen Verstöße. 2018 bekamen Verkehrssünder in Summe 693 Bußgeldbescheide.

Kreis Pinneberg rüstet Messstation mit zweiter Kamera aus. Messanlage an der LSE schreckt bisher nicht ab.

Schenefeld | Der Kreis Pinneberg rüstet auf: Seit kurzem wird auf der Landesstraße Schenefeld Elmshorn (LSE) vor dem „Stadtzentrum“ dauerhaft in beide Richtungen geblitzt. Bislang war die Super-Kamera abwechselnd in beiden Fahrtrichtungen eingesetzt worden, berichtet Eva Sühlsen, Leiterin des Teams Ordnungswidrigkeiten beim Kreis Pinneberg in Elmshorn. Durch die zw...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen