Schenefeld im Wandel : Abfallvermeidung steht im Fokus des nächsten Wandel-Treffens

ahrens_cindy_20180920_8RU_3047.jpg von 10. Februar 2021, 17:45 Uhr

Die Initiative diskutiert am Freitag (12. Februar) über Möglichkeiten zur Müllvermeidung.

Schenefeld | Laut dem Statistischen Bundesamt verursacht jeder Deutsche 457 Kilo Haushaltsmüll im Jahr. Und jedes Jahr werden es mehr. Dem möchte die Initiative „Schenefeld im Wandel“ etwas entgegensetzen. Die Mitglieder setzen sich mit Themen rund um den Klimawandel auseinander. Für Freitag (12. Februar) plant die Initiative einen Online-Vortrag mit dem Titel „Abf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen