Schenefeld : Unbekannte zerstechen Reifen von einem halben Dutzend Autos

Avatar_shz von 25. Mai 2021, 15:36 Uhr

shz+ Logo
Die Polizei Schenefeld ermittelt und sucht Zeugen.
Die Polizei Schenefeld ermittelt und sucht Zeugen.

Der Vorfall ereignete sich in der Nacht vom 24. auf den 25. Mai. Ein Zeuge hatte eine Gruppe, bestehend aus rund zehn Personen, beobachtet, wie diese sich an seinem Auto zu schaffen machten.

Schenefeld | Unbekannte habe in der Nacht von Freitag auf Samstag (24. auf 25. Mai) Reifen in Schenefeld aufgestochen. Beschädigt wurden sechs Autos im Parkgrund, Buchsbaumweg und im Achterndiek. Das teilte die Polizei am Dienstag (25. Mai) mit. Ein Anwohner aus dem Parkgrund alarmierte gegen 3.45 Uhr die Beamten, nachdem er eine Gruppe aus zirka zehn Personen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen