„Trialog“ : Neue Kunstkreis-Mitglieder stellen im Stadtzentrum Schenefeld aus

Avatar_shz von 17. Juni 2021, 13:00 Uhr

shz+ Logo
„Stuck in harbour“ oder auch „angekettet“ hat Ulf Wiechmann sein Foto genannt, dass der Kunstkreis zum Jahreswechsel versendet hat. Nun präsentiert der Künstler seine Fotografien in einer Ausstellung.
„Stuck in harbour“ oder auch „angekettet“ hat Ulf Wiechmann sein Foto genannt, dass der Kunstkreis zum Jahreswechsel versendet hat. Nun präsentiert der Künstler seine Fotografien in einer Ausstellung.

Das Künstler-Trio Marion Loose, Andrea Ohlsen und Ulf Wiechmann zeigt Fotografien und Malereien. Die Ausstellung ist bis Monatsende zu sehen.

Schenefeld | Gerade erst hat der Kunstkreis seine erste Veranstaltung seit dem Lockdown gefeiert, da lädt er schon zur nächsten ein: Am Freitag, 18. Juni, findet ab 18 Uhr in der Galerie im Stadtzentrum die Vernissage der Ausstellung „Trialog“ statt. Die neuen Kunstkreis-Mitglieder Marion Loose, Andrea Ohlsen und Ulf Wiechmann haben sich zusammengetan, um ihre Wer...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen