Weihnachten im „Stadtzentrum“ : Geschenke für den guten Zweck mit dem „Schenefelder Wünschebaum“

Avatar_shz von 23. November 2021, 19:20 Uhr

shz+ Logo
Marketingleiterin Anne Bahr vor dem „Wünschebaum“ im Schenefelder Stadtzentrum.
Marketingleiterin Anne Bahr vor dem „Wünschebaum“ im Schenefelder Stadtzentrum.

Es soll auch für Kinder und Jugendliche, deren Eltern über nicht so viel Geld verfügen, ein schönes Weihnachtsfest werden: Der „Wünschebaum“ sorgt für viele Geschenke. Er hat Tradition im „Stadtzentrum“ Schenefeld.

Schenefeld | Die Weihnachtszeit steht bevor – eine Zeit der Besinnlichkeit und der Ruhe, aber auch eine Zeit des Schenkens. Doch es gibt viele Familien, die sich die Geschenke für ihre Kinder finanziell einfach nicht leisten können. Fremde erfüllen Kindern einen Herzenswunsch Hier kommt der „Wünschebaum“ im Schenefelder Einkaufszentrum ins Spiel: In seinem G...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen