Schenefeld : Stadtbücherei organisiert Aktion zum Weltbienentag

Avatar_shz von 29. April 2021, 19:57 Uhr

shz+ Logo
2018 haben die Vereinten Nationen den 20. Mai als Weltbienentag ausgerufen, um auf das Bienensterben aufmerksam zu machen.
2018 haben die Vereinten Nationen den 20. Mai als Weltbienentag ausgerufen, um auf das Bienensterben aufmerksam zu machen.

Seit 2018 ist der 20. Mai Weltbienentag. Die Bücherei-Mitarbeiterinnen möchten auf das Bienensterben aufmerksam machen.

Schenefeld | Egal ob Honig-, Wild- oder Stadtbienen – Die gelb-schwarz-gestreiften Insekten sind lebensnotwendig für die Menschheit. Bienen bestäuben Blumen und Pflanzen und sichern so deren Vermehrung. Gleichzeitig geht die Bienenpopulation seit Jahren zurück. Um diesem entgegenzuwirken, hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen vor drei Jahren den 20. Ma...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen