Fußball-Testspiel : Schlechte Leistung: Blau-Weiß 96 verliert sein zweites Testspiel

Avatar_shz von 14. Juni 2021, 12:37 Uhr

shz+ Logo
Bild mit Symbolcharakter: Immer wieder wurden die Schenefelder, so wie hier der spätere Torschütze Lewe Luis Tiede (Mitte im weißen Trikot), von den kampfstarken Groß Flottbekern um Kapitän Felix Schubert (am Boden) gestoppt.
Bild mit Symbolcharakter: Immer wieder wurden die Schenefelder, so wie hier der spätere Torschütze Lewe Luis Tiede (Mitte im weißen Trikot), von den kampfstarken Groß Flottbekern um Kapitän Felix Schubert (am Boden) gestoppt.

Der Schenefelder Fußball-Abteilungsleiter Andreas Wilken ließ nach dem 2:4 gegen die Groß Flottbeker SV kein gutes Haar am eigenen Auftreten und an dem des Schiedsrichters.

Schenefeld | Eine Woche, nachdem sich Andreas Wilken darüber gefreut hatte, wieder ein Fußballspiel der Bezirksliga-Kicker von Blau-Weiß 96 Schenefeld sehen zu können, überwog der Ärger: „Der Schiedsrichter war richtig schlecht, und wir haben auch keine gute Leistung gezeigt“, urteilte der Fußball-Abteilungsleiter der Blau-Weißen, die am Sonntag, 13. Juni, ihre z...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen