Schenefeld : Behindertenbeauftrager Werner Schönau: „Arbeit wurde erheblich erschwert“

Avatar_shz von 18. März 2021, 12:40 Uhr

shz+ Logo
Werner Schönau ist Schenefelds erster Behindertenbeauftragter. Er wird im Sommer seine zweite Amtszeit beginnen.
Werner Schönau ist Schenefelds erster Behindertenbeauftragter. Er wird im Sommer seine zweite Amtszeit beginnen.

Schönau übernimmt eine zweite Amtszeit. Im Interview spricht er über Erfolge, Corona-Einschränkungen und seine Ziele.

Schenefeld | Vor nunmehr eineinhalb Jahren hat die Stadt Schenefeld ihren ersten Behindertenbeauftragten eingestellt. Die ehrenamtliche Position wurde mit Werner Schönau besetzt – der Rentner war damals gerade erst vpn Hamburg-Lurup nach Schenefeld gezogen. Seine erste Amtszeit wäre im Juni ausgelaufen, doch die Politik hat dem Vorschlag der Verwaltung, Schönau ei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen