Spiele, Bücher & Co. : Schenefelder Paulskirche will mit Tauschschrank zu Ausflügen motivieren

Avatar_shz von 30. März 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Lena Müller hatte die Idee für den Tauschschrank vor der Paulskirche in Schenefeld.
Lena Müller hatte die Idee für den Tauschschrank vor der Paulskirche in Schenefeld.

Jugenddiakonin Lena Müller hatte die Idee und ließ sich dabei von Projekten in Rellingen und Krupunder inspirieren.

Schenefeld | Der Medicus von Noah Gordon steht momentan neben Unter Haien von Nele Neuhaus, dem Hörspiel Opa Dracula, der Kinderbibel und dem Kartenspiel Uno. So sieht es im Tauschschrank der Paulskirche in Schenefeld aus. Seit Anfang des Monats ist der grüne Schrank auf dem Kirchenvorplatz, Kirchenstraße 2, regelmäßiger Anlaufpunkt. „Der Tauschschrank wird sehr g...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen