Auszeichnung : Schenefelder Ehrenpreis geht in diesem Jahr an Michael Putzke

Avatar_shz von 03. Dezember 2021, 17:51 Uhr

shz+ Logo
Zuhause auf dem Fußballplatz: Michael Putzke ist leidenschaftlicher Fußballer. Für sein ehrenamtliches Engagement wurde er jetzt ausgezeichnet.
Zuhause auf dem Fußballplatz: Michael Putzke ist leidenschaftlicher Fußballer. Für sein ehrenamtliches Engagement wurde er jetzt ausgezeichnet.

Der diesjährige Ehrenpreis der Stadt Schenefeld geht an den Fußballtrainer Michael Putzke. Er wurde für seine unentgeltliche Tätigkeit als Trainer und Coach geehrt.

Schenefeld | Es ist wieder soweit: Der Ehrenpreis der Stadt Schenefeld wird verliehen. Diesmal geht er an den Fußballtrainer Michael Putzke von Blau-Weiß 96. Putzke ist großer Sportfan, vor allem der Fußball begeistert ihn. Ein Leben für den Sport So durchlief er zunächst als Aktiver in der Fußballabteilung des Sportvereins Blau-Weiß 96 von der Jugend bis zu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen