Engagierte Jugendliche gesucht : Schenefeld braucht einen neuen Kinder- und Jugendbeirat

Avatar_shz von 26. Januar 2022, 18:30 Uhr

shz+ Logo
Der aktuelle Kinder- und Jugendbeirat: Jamila Judeh (von links), Lilly Bilkowski, Chiara Ripken und Dilan Simsek. Außerdem sind noch Jona-Marie Kleinjohann und Ohle Westphal teil des Gremiums.
Der aktuelle Kinder- und Jugendbeirat: Jamila Judeh (von links), Lilly Bilkowski, Chiara Ripken und Dilan Simsek. Außerdem sind noch Jona-Marie Kleinjohann und Ohle Westphal teil des Gremiums.

Die politische Arbeit in der Ratsversammlung macht nur einen Teil der Aufgaben aus. Der KJB organisiert auch das „Rockx“-Festival, wo seit Jahren Newcomerbands aus der Umgebung auftreten. Und mehr.

Schenefeld | Nach zwei Jahren ist es wieder so weit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen