Schenefeld : Zirkel spendet für Opfer der Hochwasserkatastrophe

Avatar_shz von 21. Juli 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Insgesamt sind 1.000 Euro zusammengekommen.
Insgesamt sind 1.000 Euro zusammengekommen.

Eigentlich beschränkt sich der Verein nur auf lokalbezogene Hilfen. Wegen der dramatischen Situation in NRW und Rheinland-Pfalz mache man aber eine Ausnahme.

Schenefeld | Der Schenefelder Verein Zirkel 53,6 hat es sich auf die Fahnen geschrieben, denen zu helfen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Eigentlich begrenzen die Mitglieder dies auf den Schenefelder Bereich, doch die Hochwasserkatastrophe insbesondre in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz stellt eine Ausnahme dar. „Das kann leider jedem passi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen