Astrazeneca-Impfaktion : Andrang in Schenefeld: „Wir haben keine Prio – Hauptsache geimpft“

Avatar_shz von 09. Juni 2021, 18:15 Uhr

shz+ Logo
Diese Gruppe junger Männer war aus der Gemeinde Seevetal im Süden Hamburgs nach Schenefeld gefahren, um sich hier impfen zu lassen.
Diese Gruppe junger Männer war aus der Gemeinde Seevetal im Süden Hamburgs nach Schenefeld gefahren, um sich hier impfen zu lassen.

An vier Standorten wurden am Mittwoch (9. Juni) Astrazeneca-Impfungen angeboten. Die Impfwilligen standen schon Stunden vorher Schlange.

Schenefeld | Von 16 bis 19 Uhr wollten die Ärzte in der Hauptstraße 33-37 in Schenefeld jeden mit Astrazeneca impfen, der wollte. „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“, galt bei der Aktion mit dem von der Priorisierung befreiten Impfstoff. „Um 13 Uhr standen die Menschen unten schon Schlange“, berichtet Dr. Maren Stadtlander-Rahm. Deshalb begannen sie und ihre beiden K...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen